Seite drucken
Zum Landkreis-Portal
Eigenbetriebe Seniorenheim Landkreis Günzburg

Teststrategie der Einrichtungen des EBS Günzburg Teststrategie

Dem Eigenbetrieb Seniorenheime des Landkreis Günzburg ist es ein Anliegen, seinen Bewohnerinnen und Bewohnern auch während der Pandemie ein größtmögliches Maß an Lebensqualität zu bieten, dazu gehört die Möglichkeit, Besuche von Angehörigen zu erhalten.

Um die Gefahr einer Infektion und der um sich greifenden Mutationen zu minimieren, gibt es eine festgelegte Teststrategie in den Einrichtungen.

Ein Betreten der jeweiligen Einrichtung ist nur mit einem negativen Covid – 19 Testergebnis gestattet. Dies wird entweder bei Ankunft unmittelbar vor dem Besuch durch die Einrichtung mittels eines PoC Antigen-Test (sog. „Schnelltest“) durchgeführt, oder aber Sie bringen eine Bescheinigung eines vorher durchgeführten Tests mit negativem Ergebnis mit. Dabei ist zu beachten, dass ein Schnelltest höchstens 48 Stunden alt sein darf, bei einem PCR – Test („Labortest“) darf der Zeitpunkt der Abnahme höchstens 72 Stunden zurück liegen.

 

Um das Szenario einer Infektion aus der Einrichtung heraus zu vermeiden, werden alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mindestens zweimal die Woche in der Einrichtung mittels PoC Antigen- Tests getestet. So wird sichergestellt, dass mögliche Infektionen frühzeitig erkannt und entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden können.

Ihr Direktkontakt zu uns!

Linda Meiborg
Tel.: 08221 / 2079239
Fax: 08221 / 2079222
E-Mail: l.meiborg@ebs-guenzburg.de

Krankenhausstr. 42
89312 Günzburg