Zimmer

Das Isabella-Braun-Heim verfügt über 48 Einzel und 13 Doppelzimmer. Die Zimmer sind ausgestattet mit Bett, Nachttisch, Schrank, einem Tisch mit zwei Stühlen und teilweise einer kleinen Kommode. Auf Wunsch können Sie aber auch Ihre eigenen Möbel mitbringen und Ihr Zimmer selber nach eigenem Geschmack einrichten und gestalten. Eine Außnahme stellt dabei das Bett dar. Da wir über spezielle und hochweritge Pflegebetten verfügen die für eine optimale Versorgung notwendig sind können diese leider nicht ausgetauscht werden.

Jedes unserer Zimmer verfügt über ein eigenes Bad mit Dusche, Waschbecken und Toilette. Selbstverständlich sind diese Einrichtungen alle barrierefrei um Ihnen größtmögliche Selbstständigkeit zu gewährleisten.

Auf dem nachfolgenden Bild sehen Sie einige Grundrisse unserer Zimmer.

Pflegebad

Baden ist Ihnen lieber als Duschen? Kein Problem!

Neben den zimmereigenen Bädern verfügen wir über fünf Pflegebadezimmer. Jedes dieser Badezimmer ist mit einer höhenverstellbaren Pflegebadewanne ausgestattet. Dank moderner Hilfsmittel wie den sogenannten "Liftern" kommen Sie ohne große Anstrengung sicher in die Badewanne und wieder heraus.

Lese- und Ruheecken

In unserem Haus gibt es verschiedene kleinere Ecken die zum verweilen einladen. Gemeinsamer Austausch, Lesen, Ruhen oder einfach nur das Geschehen beobachten ist hier möglich.

Wohnstuben

Unsere Wohnstuben sind mit Möbeln die an "damals" erinnern eingerichtet. Hier trifft man sich in gemütlicher Atmosphäre zum gemeinsamen Gespräch, zum Singen oder Spielen.

Wellnessbad

Seit einiger Zeit gibt es im Isabella-Braun-Heim das neue „Wellnessbad“. Bewohnerinnen und Bewohner können sich hier verwöhnen lassen. Nach einem Bad lässt es sich mit flauschigem Bademantel herrlich im neuen Ruhesessel  entspannen. Wer mag erhält eine Hand- oder Fußmassage. Bei den Damen kommen besonders die Gesichtsmasken gut an. Etwas Besonderes ist  beim Entspannen im Wellnessbad die Klangschalenentspannung. Hierbei werden unterschiedlich große Klangschalen zum Beispiel an Hände oder Füße gehalten. Die durch Anschlagen der Schalen entstehenden Töne breiten sich wohlig im ganzen Körper aus und steigern das Wohlbefinden. Während des Besuches des Wellnessbades läuft im Hintergrund ruhige und entspannende Musik. Angenehme Gerüche und ein Projektor, der verschiedene Farbspiele an die Zimmerdecke wirft, runden das Erlebnis ab. 

Speisesaal

Auf jedem unserer Stockwerke befindet sich ein Speisesaal . Somit verfügt unser Haus über insgesamt drei Speisesäle und unsere Bewohner/innen haben die Wahl zwischen ruhiger und gemütlicher Atmosphäre im kleinen Speiseraum auf dem Wohnbereich oder auf kommunikatives Miteinander mit anderen Bewohner/innen aus dem ganzen Haus im großen Saal im Erdgeschoss.

Foyer

Das helle und freundlich gestaltete Foyer schafft schon beim Betreten unserer Einrichtung eine Atmosphäre zum Wohlfühlen.

Hauskapelle

Wöchentlich finden in unserer hauseigenen Kapelle verschiedene Gottesdienste statt. Diese Gottesdienste werden auch über einen eigenen Fernsehsender in die Bewohnerzimmer übertragen. Für diejenigen, welche einmal außerhalb der Gottesdienste die Ruhe der Kapelle aufsuchen möchten, steht diese jederzeit zur Verfügung.

Panoramaterasse- und Balkone

An sonnigen Tagen lässt es sich wunderbar auf unserer Panoramaterrasse vor unserem Haus oder auf einem der großen Balkone bei einer Tasse Kaffee entspannen. Mit gutem Ausblick gibt es von hier einiges vor dem Isabella-Braun-Heim zu sehen.

Bastelstube

Mehrmals wöchentlich gibt es Bastel- und Handarbeitsangebote in unserer mit viel Platz und verschiedensten Materialien ausgestatteten Bastelstube. Unter Anleitung unserer Betreuung findet hier jede interessierte Bewohnerin und jeder interessierte Bewohner eine Tätigkeit die passt. Aber auch einfach dabei sitzen, einen Kaffee trinken und mit anderen ins Gespräch kommen ist gerne möglich.

Gartenanlage

In unserem großzügigen Garten sitzen Sie an warmen Tagen im Schatten der Bäume am Brunnen oder unter einem unserer großen Sonnenschirme. Sie genießen einen Kaffee oder Tee, wandeln durch die Grünanlage oder betätigen sich wenn Sie mögen unter Anleitung unserer Betreuung mit Gartenarbeit an unserem "rückenfreundlichen" Hochbeet. 

Therapie- und Bewegungsraum

Damit die Arbeit der Ergo- und Physiotherapeuten im Haus einen größtmöglichen Erfolg zeigen kann, verfügt das Isabella-Braun-Heim über einen umfangreich ausgestatteten Therapie- und Bewegungsraum. Neben einer großen Therapieliege, einem Handlauf für Gehübungen, einer Sprossenwand und einem  Ganzkörpersiegel stehen verschiedene weitere Therapiegeräte und Gymnastikmatten zur Verfügung.

Gerne wird der Rum auch von Bewohnerinnen und Bewohnern in Begleitung durch unsere soziale Betreuung für Bewegungsangebote im Rahmen der Sturzprävention genutzt. Gedächtnistraining in Kombination mit Bewegung hält den Kopf fit und macht dabei in der Gruppe richtig viel Spaß!

"Tigger" und "Mohrle"

Gemeinsam mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern leben im Isabella-Braun-Heim unsere zwei Hauskatzen "Tigger" und "Mohrle". Sie leisten Gesellschaft, lieben Streicheleinheiten und bieten immer ein tolles Gesprächsthema.