Das Miteinander ist die Grundlage unseres Erfolgs

Philosophie des Eigenbetriebs

Individuelle Pflege

Menschen mit Pflegebedürftigkeit sind in unseren Einrichtungen in besten Händen. Um die hohe Qualität der Pflege ausnahmslos zu gewährleisten, haben wir ein innovatives Qualitätsnetzwerk entwickelt. So sorgt eine enge Zusammenarbeit dafür, dass in allen Einrichtungen nach einheitlichen Standards und den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen gepflegt wird.

Mit Hilfe von speziellen Qualitätszirkeln wird ein regelmäßiger Erfahrungsaustausch unter unseren Mitarbeitern gefördert. Und nicht nur das: Alle Einrichtungen des Eigenbetriebs entwickeln gemeinsam Vorgehensweisen, um neueste Vorgaben und Erkenntnisse in die tägliche Pflege zu integrieren. Dabei hilft unser zentrales Pflegeteam, das die konsequente Einhaltung der Pflegequalität bei unseren Bewohnern überprüft und die Mitarbeiter vor Ort fachlich unterstützt.

Unsere Mitarbeiter engagieren sich für Sie

Als qualitätsbewusstes Unternehmen stehen wir in der Verantwortung für die älteren Mitbürger, die in unseren Einrichtungen ihren Lebensabend verbringen. Im Mittelpunkt unseres Handelns steht daher immer der Mensch mit seiner Persönlichkeit und Einzigartigkeit.

Der Eigenbetrieb Seniorenheime legt größten Wert darauf, dass sich alle Mitarbeiter an den bisherigen Lebensgewohnheiten der uns anvertrauten Senioren orientieren. Dazu gehört selbstverständlich auch die Rücksicht auf kulturell und religiös geprägte Gewohnheiten. Um die hohen fachlichen Maßstäbe der Pflege und die Aktualität des Wissens bei unseren Mitarbeitern auf hohem Niveau zu halten, werden unsere Pflegeteams kontinuierlich geschult und erhalten regelmäßig Fort- und Weiterbildungen.

Unser Spektrum bietet für jeden Unterstützung

In den Einrichtungen des Eigenbetriebs Seniorenheime bieten wir für die unterschiedlichsten Formen von altersbedingten und gesundheitlichen Einschränkungen eine pflegerische Versorgung an. Schon heute sind unsere Angebote auch auf die langfristigen Entwicklungen im Bereich der Pflege vorbereitet. Die zunehmende Anzahl demenzkranker Bewohner betreuen wir in unseren Einrichtungen beispielsweise mit gerontopsychiatrisch ausgebildeten Pflegespezialisten.

Neben dem konventionellen Pflegeangebot besteht auch die Möglichkeit der Kurzzeitpflege. Diese ist für Personen gedacht, die für eine kurze Zeit, vor allem zur Entlastung der pflegenden Angehörigen, aber auch zur Unterstützung der Rehabilitation, eine stationäre Aufnahme in Anspruch nehmen möchten.