Snoezelen – eine Entdeckungsreise für die Sinne, ein Wohlgefühl für die Bewohner des Kreisaltenheimes in Burgau

Durch die Initiative von Herrn Landrat Hubert Hafner mit der Sparkasse Günzburg-Krumbach bekam das Kreisaltenheim  eine Spende von 3.300,00€uro.

Das Kreisaltenheim Burgau hat sich damit einen langersehnten Traum eines Snoezelenwagens auch Sinneswagen genannt angeschafft. Dieser ist ausgestattet mit: Wassersäule, Deckenprojektor, Musikanlage, Klangmodul, Duftverteiler, LED Teelichtkerzen.

Wir wollen durch diesen mobilen Wagen wieder die Reize zu den Bewohnern bringen. Je nach Bedarf des Bewohners können stimulierende oder entspannende Komponenten ausgewählt werden. Die Betreuungskraft beobachtet während dessen sehr genau die Reaktion der Bewohner. Es gilt das Prinzip der Freiwilligkeit nichts muss gemacht werden, alles darf ausprobiert werden.

Der zielgerichtete und individuelle Einsatz des Snoezelens verbessert das Wohlbefinden der Senioren, auch der dementiell veränderten Bewohner. Er schafft Geborgenheit, Sicherheit und Zuwendung.

Erleben Sie bei uns im Hause eine wundervolle Reise zur Wahrnehmung Ihrer Sinne.